Datenmanagement/ Homologation

Einsatzort: München

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Vestakis
(Tel.: +49 89 6933290-13).

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Projekt APPROVE für das Thema AES/BES-Reporting in der Typzulassung
  • Ziel ist die Erstellung der von den Behörden geforderten Dokumentation zur
    Abgasstrategie einerseits operativ zu unterstützen und andererseits die IT-Unterstützung des Datenbereitstellungs- und Dokumentengenerierungsprozesses zu optimieren
  • Operative Unterstützung beim Einholen der Daten für die AES/BES-Dokumentation sowie bei der Erstellung der
    Dokumentation
  • Umsetzung neuer gesetzlicher Anforderungen in den AES/BES-Dokumenten
  • Ableitung von Handlungsbedarfen im Bereitstellungsprozess und Kommunikation von Änderungen an Schnittstellenpartner
  • Einholen, Abstimmen und Konsolidieren von fachlichen Anforderungen von den unterschiedlichen Schnittstellenpartnern für die Erstellung der AES/BES-Dokumente und Dokumentation dieser Anforderungen in
  • User Stories (Konzepterstellung)
  • Berücksichtigung von Schnittstellensystemen und Erstellen von User Stories zu deren Anbindung
  • Erstellen eines Statuskonzeptes für die AES/BES-Dokumente zur effizienten Datenbereitstellung und zur Einhaltung von Dokumentenaufbewahrungsanforderungen und Dokumentation dieser Anforderungen in User Stories
  • Priorisieren von User Stories in Abstimmung mit der Teilprojektleitung
  • Steuerung der Umsetzung von User Stories inkl. fachlicher Abnahme in Abstimmung mit Anwendern
     

Über uns:

Die MVI Group AUTOMOTIVE GmbH steht mit langjähriger Erfahrung und besten Referenzen für Entwicklungsdienstleistungen in der Automobilindustrie. Unsere Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten Fahrerprobung sowie
Betriebsfestigkeitsanalyse und Messtechnik.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, teamfähig und in der Sache kompetent?
Dann suchen wir Sie!

So passen Sie zu uns:

  • Abgeschlossenes Studium (m/w) und erste
    Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Homologation wünschenswert
  • Kenntnisse und idealerweise praktische Erfahrung in agilen Projektmethoden
  • Analytisches und strukturiertes Denken
  • Gewissenhaftigkeit und Eigenständigkeit
  • Team-und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft, sich im Detail mit Prozessen zu befassen, um für den Anwender sinnvolle IT-Lösungen bereitstellen zu können

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer verantwortungsvoll geführten und mittelständigen         Unternehmensgruppe
  • Attraktive berufliche und persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein freundliches Arbeitsklima mit Wertschätzung, Teamgeist und gegenseitigem Respekt
  • Attraktive Vergütung, anteiliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Bildungsurlaub