Homologation / Automobilentwicklung

Einsatzort: München

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Vestakis
(Tel.: +49 89 6933290-13).

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in der Homologation zur Erlangung von Typgenehmigungen
  • Aufgabenschwerpunkte in einem der folgenden Bereiche sind möglich:
  1. Spezialist für Typzulassungen bestimmter Länder/ Ländergruppen
  2. Spezialist für definierte Fachgebiete (z.B. Emissionen, Fahrzeugsicherheit etc.) 
  3. Zuständigkeit für Fahrzeugplanung der Homologationsfahrzeuge (Fahrzeugorganisation: Terminabstimmung, Planung und Einsteuerung von Umbauten/ Hochrüstungen etc.)
  4. Fahrzeugmanagement für Homologationsfahrzeuge (z.B. Organisation der Verwendungen der Fahrzeuge)
  5. Verantwortlichkeit für die Logistik (weltweiter Transport von Fahrzeugen, Motorrädern und Fahrzeugteilen)
  6. Bereitstellung der Erprobungsträger durch Fahrdiensttätigkeiten im näheren Umfeld

Über uns:

Die MVI Group AUTOMOTIVE GmbH steht mit langjähriger Erfahrung und besten Referenzen für Entwicklungsdienstleistungen in der Automobilindustrie. Unsere Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten Fahrerprobung sowie
Betriebsfestigkeitsanalyse und Messtechnik.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, teamfähig und in der Sache kompetent?
Dann suchen wir Sie!

So passen Sie zu uns:

  • Ausbildung in einem technisch geprägten Bereich mit entsprechender Berufserfahrung oder ein technisches Studium
  • Großes Interesse an der Fahrzeugentwicklung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Genaue und zuverlässige Arbeitsweise
  • Analytisches Denkvermögen

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer verantwortungsvoll geführten und mittelständigen Unternehmensgruppe
  • Attraktive berufliche und persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein freundliches Arbeitsklima mit Wertschätzung, Teamgeist und gegenseitigem Respekt
  • Attraktive Vergütung, anteiliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Bildungsurlaub