Spezialist Werkstoff- und Verfahrensanalytik (m/w)

Einsatzort: München

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Vestakis
(Tel.: +49 89 6933290-13).

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung als Teil eines Teams an der Analyse von Brennstoffzellen und deren Komponenten im analytischen Umfeld
  • Weiterentwicklung von Beschichtungstechnologien im Technikumsmaßstab
  • Beurteilung von Veränderungen an den verwendeten Materialien
  • Selbstständige Durchführung einfacher, chemisch-analytischer sowie physikalischer Prüfungen an Brennstoffzellenmaterialien
  • Erstellung von Prüfvorschriften und das Festlegung geeigneter Methoden für die statistische Qualitätssicherung

Über uns:

Die MVI Group AUTOMOTIVE GmbH steht mit langjähriger Erfahrung und besten Referenzen für Entwicklungsdienstleistungen in der Automobilindustrie. Unsere Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten Fahrerprobung sowie
Betriebsfestigkeitsanalyse und Messtechnik.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, teamfähig und in der Sache kompetent?
Dann suchen wir Sie!

So passen Sie zu uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erweiterte Berufserfahrung
  • Grundkenntnisse im Bereich der Beschichtungs- oder Werkstofftechnik
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Brennstoffzellenchemie und/ oder Elektrochemie
  • Sehr gute Kenntnisse in der Theorie und der Anwendung verschiedener physikalisch-chemischer Analysemethoden
  • Verhandlungssichere Deutsch- & Englischkenntnisse
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer verantwortungsvoll geführten und mittelständigen Unternehmensgruppe
  • Attraktive berufliche und persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein freundliches Arbeitsklima mit Wertschätzung, Teamgeist und gegenseitigem Respekt
  • Attraktive Vergütung, anteiliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Bildungsurlaub